Sie sind der Meinung, dass Entspannung nicht nur etwas für stressgeplagte Erwachsene ist, sondern auch für Kinder?
Sie meinen außerdem, dass Entspannung für Kinder mindestens genauso wichtig ist wie Bewegung?

Ich biete Entspannungstraining für Kinder an, in dem Ihr Kind entweder die Technik der Progressiven Muskelrelaxation (PMR), eine schrittweise Methode des Entspannens, die sich hervorragend für Kinder eignet, lernt, oder das Autogene Training (AT), eine effektive Entspannungstechnik, die durch Autosuggestion einen Entspannzungszustand auslöst.

Da der Stress der Gesellschaft und der Erwachsenen leider auch Kinder zunehmend belastet, ist die Fähigkeit, sich entspannen zu können, bereits im Kindesalter von hoher gesundheitlicher Bedeutung. Auch bei Heranwachsenden können durch entsprechende Entspannungseinheiten psychische Ressourcen aufgebaut werden. Dadurch können auch Kinder mit Stresssituationen besser umgehen. Außerdem können Lernsituationen optimal gefördert werden.

Die Entspannungsübungen sind kindgerecht für verschiedene Altersklassen aufgebaut und für sie angepasst. Mit etwas Übung lassen sich diese in den Alltag übertragen. Ob im Kindergarten oder in der (Grund-)Schule, der spielerische Umgang mit Entspannung steht im Vordergrund. Die Übungen aus der PMR und dem AT sind auf die Bedürfnisse der Kinder angepasst. Die Übungen sind z.B. in Fantasiereisen integriert. Auf diese Weise erfahren die Kinder Entspannung mit Hilfe eines Bildererlebens.

– Die Stille in der Entspannung lehrt uns zu atmen und Zeit zu haben. –