Mein Körper, das Essen und ich

Eingetragen bei: etwas persönlicher | 2

Können grundlegende Phänomen der Existenz normiert werden? … Nein! Schönheit, Geschmackssinn, Appetit, Kunst, Sexualität und andere Dinge lassen sich in kein einziges Schema pressen! Meiner Meinung nach kann jede Art der Normierung schwerwiegende Störungen hervorrufen. Meiner Meinung nach ist all das … Weiter

Bewusst im Hier und Jetzt sein

Eingetragen bei: (Umgang mit) Stress | 0

Bist Du da, wo Du bist? Wer kennt das nicht!? Wir gehen gemütlich spazieren, befinden uns an einem wunderschönen Ort, doch die Gedanken sind ganz woanders. Statt komplett in dem Moment bzw. bei der momentanen Tätigkeit zu sein, hängen wir … Weiter

Einfach mal Atmen

Eingetragen bei: (Umgang mit) Stress | 0

„Atmest Du noch?“ Diese Frage stelle ich oft, wenn ich merke, dass mein Gegenüber während einer Sitzung z.B. unruhig wird oder nicht mehr bei der Sache ist. Obwohl wir uns im selben Raum befinden, spüre ich, dass er mit seinen … Weiter

Eigene Zeit einplanen

Eingetragen bei: (Umgang mit) Stress | 2

Hast Du Zeit mit Dir selbst? Kennst Du das, Du hetzt von Termin zu Termin und weißt oft nicht mehr, wer in Deinem Leben eigentlich über Deine Zeit entscheidet. Innerlich macht sich dann schnell ein unzufriedenes Gefühl breit. Wie wäre … Weiter

Den Richtigen fragen

Eingetragen bei: Selbstverwirklichung | 2

Für wen machst Du das? Vor einigen Jahren fragte ich mich: „Für wen habe ich das eigentlich gemacht?“ In diesem Moment handelte es sich um das Geburtstagsgeschenk des Mannes, den ich glaubte zu lieben. Darauf gab ich mir folgende Antwort: … Weiter

Den eigenen Weg spüren

Eingetragen bei: Selbstverwirklichung | 0

Wohin willst du? Wer fragt sich das nicht hin und wieder: „In welche Richtung soll ich gehen? Oder benötige ich (nur) eine Bestätigung für meinen Weg? – Manche sagen, man soll das machen, was Spaß macht. … Doch bringt es … Weiter

Das eigene Glück finden

Eingetragen bei: Selbstverwirklichung | 0

Liebst du dein Leben? Jeden Tag haben wir Erlebnisse. Einige mögen wir, andere mögen wir nicht. Darauf haben wir nicht immer einen Einfluss. Aber ob dadurch Glück oder Unglück entsteht, darauf hat jeder Einfluss. Jeder kann also das Glück üben. … Weiter

1 2